Schlagwort: Blind Passenger

on my own

2019/03/29 Blind Passenger live @ Predigerkeller Erfurt

2019/03/29 Blind Passenger live @ Predigerkeller Erfurt

Wenn euch die Fotos gefallen, würde ich mich über ein Like auf meiner Facebook Seite freuen.
Die Fotos dürfen gern geteilt werden.
Weiterverwendung der Fotos bedarf der schriftlichen Freigabe.

If you like my photos show it by liking my Facebook Page.
No use without prior written permission! Sharing allowed.
© 2019 Marcel Kahner | MK_Concert_Photos

Synth-Pop-Party meets Golden 80´s live on stage: BLIND Passenger

Synth-Pop-Party meets Golden 80s

live on stage: BLIND PASSENGER (Best Of Blind Passenger/s & Nik Page)

& 80´s EXPRESS (Electronic Covers from Depeche Mode, New Order, Camouflage, The Sisters Of Mercy, The Cure, Die Ärzte u.v.a.)

Spezial Guest: Mr. New Wave Nigel Wheeler & Austerity Complex

Am 29.März findet in Erfurt ein Konzerthighlight für Electro-Pop-Fans und Liebhaber der Golden 80´s statt.
Das Wort „Show“ hat für die Konzerte von BLIND PASSENGER eine zentrale Bedeutung! Ihre unterhaltsame Liveperformance wird zuweilen gern mal als „Electro-Pop-Revue“ bezeichnet, von Frontmann NIK PAGE stets mit einem charmanten Augenzwinkern präsentiert.

In den Neunzigern waren die BLIND PASSENGERS die erfolgreichste Electro-Pop-Band der Neuen Bundesländer.

Die BLIND PASSENGERS haben aber auch maßgeblich die schwarze Musikszene geprägt, füllten große Hallen, spielten bei ROCK AM RING, ROCK IM PARK, beim HURRICANE-Festival (mit Künstlern wie DAVID BOWIE, THE PRODIGY, ANNE CLARK u.v.a.) und rotierten auf VIVA und MTV.

2013 meldete sich Nik Page mit seiner neuen BLIND PASSENGER-Band zurück in diversen Radio- und Verkaufscharts mit neuer Band, nun ohne Ex-Bandpartner REINER SCHIRNER (und daher auch ohne S am Ende des Bandnamens).

Auf der CD ZEITSPRUNG präsentierte er Coverversionen bekannter Wavehits aus den „Golden 80’s“ in zeitgemäßem Electro-Pop-Gewand.

Die aufwendig inszenierten Livekonzerte führten NIK PAGE & Co. bereits auf Tour in mehr als ein Dutzend Länder, von MOSKAU bis MEXICO-CITY.

Gemeinsam mit der finnischen Gitarristin HAYDEE SPARKS und Co-Sängerin OLIVIA DYNAMITE bietet der charismatische Entertainer einen Trip durch 30 Jahre Musikgeschichte mit Covern diverser 80er Wave-Klassiker von Bands wie The Sisters Of Mercy, The Cure, New Order, Depeche Mode u.v.a.) über Blind Passengers-Hits (wie Born To Die, Absurdistan & Walking To Heaven), bishin zu den erfolgreichsten Titeln seiner Nik Page-Soloalben (Dein Kuss & Herzschlag).

Daher werden Page & Co. an diesem Abend zwei verschiedene Sets spielen. Zunächst eine BLIND PASSENGER-Best Of-Show mit ausschließlich Songs aus eigener Feder.
Anschließend folgt das 80s EXPRESS-Programm mit diversen Synth-, Wave- & NDW-Hits aus dem Goldenen Jahrzehnt der Popmusik.

error: © by Marcel Kahner | MK_Concert_Photos